1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH




Verliebt in Internetbekanntschaft

Dieses Thema im Forum "Trennung Liebeskummer Herzschmerz Untreue" wurde erstellt von Onyx2007, 3 Februar 2018.

  1. Onyx2007

    Onyx2007 Member

    Registriert seit:
    6 Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    Hab vor 3 Wochen eine Freundin über eine Flirtseite kennen gelernt. Sie wohnt 320km weg. Haben uns von Anfang an richtig gut verstanden und waren uns sehr sympathisch. Hatten beide Angst, dass wir uns in echt nicht so sympathisch sind. Und haben Urlaubspläne und Pläne für die Wochenenden gemacht. Wegen der Entfernung hätten wir uns nur an den Wochenenden sehen können.
    War mit ihr 2 Wochen lang über WhatsApp in Kontakt. Dann bin ich vor einer Woche Samstag Abend nach der Arbeit zu ihr gefahren und bis Sonntag Abend geblieben.
    Ich bin vom Charakter eine ruhige, schüchterne Person. Und ich rede nicht soviel. Bin einer der zuhört. Wenn ich jemand noch nicht gut kenne und wenn ich für jemand Gefühle hab, rede ich auch wenig. Brauch ein paar Wochen/Monate bis ich auftau. Bei Freunden die ich länger kenne, rede ich etwas mehr. Aber so eine richtige Plaudertasche bin ich nicht. Wenn es zu einem Gespräch kommt, geb ich Antworten oder Frage nach. Von selbst fallen mir gerade am Anfang nicht soviel Themen ein. Auch aus Angst was falsches zu sagen. Hab keine eigene Meinung. Könnte mit meinem geringen Selbstbewusstsein zusammen hängen.
    Aufjeden Fall ist mein Verhalten nicht gut angekommen. Die Chatfreundin hat meine ruhige Art als Desinteresse und Unwohlsein bewertet und Sie meinte, Sie sucht jemand mit dem Sie sich austauschen und diskutieren kann, was bei mir etwas schwierig ist, wenn von mir nichts kommt. Das meiste worüber wir geredet haben kam von ihr aus. Ich hatte ein gutes Gefühl bei ihr und hab mich wohlgefühlt. Sie anscheinend nicht. Und seit einer Woche haben wir nur noch einmal geschrieben. Sie meinte ich soll nicht mehr zu ihr fahren, weil Sie schon nach dem1.Kennenlernen gemerkt hat dass es nicht passt.
    Finde es ein bisschen schade, dass ich nur die eine Chance bekommen hab. Ein richtiges kennenlernen war das nicht. Normal braucht es eine Zeit bis sich daraus was entwickelt. Aber wenn man gleich von Anfang an das Gefühl hat dass es nicht passt, ist es schade.
    Meine (paar wenigen) Freunde meinen ich bin trotz meiner ruhigen Art ein sympathischer Zeitgenosse ;). Nur leider sieht das die Internetbekanntschaft nicht so. Also Sie meinte auch dass ich ein lieber und netter Mensch bin, aber ich wäre ihr viel zu ruhig gewesen. Das tut ein bisschen weh, da schreibt man soviel mit der Person, entwickelt Gefühle für Sie und dann endet es bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Hab evtl.auch nach dem Treffen noch ein Fehler gemacht, als ich ihr geschrieben hab dass ich mich sehr wohlgefühlt hab bei ihr und ich mich in Sie verliebt habe. Das hat Sie etwas überrumpelt, meinte Sie. Meint Ihr ich sollte mit Ihr abschließen oder noch Hoffnung machen? Und soll ich mich bei ihr nochmal melden oder warten bis von ihr was kommt oder abhaken dass es nicht gepasst hat?
    Danke
    Gruß Onyx
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2018
  2. Diese Großflächige Werbung sehen nur Gäste!!



  3. Kinimod

    Kinimod KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18 November 2011
    Beiträge:
    9.895
    Zustimmungen:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    21682
    Morgen Onyx,

    es tut mir leid das Dir so ein schmerz widerfahren musste.

    Aber leider kann das bei Internet Bekanntschaften passieren. Wenn man schreibt verhält man sich immer anders als wenn man der Person gegenüber sitzt.

    Sie hat festgestellt das ihr nicht zusammen passt. Das musst Du so hinnehmen.

    Ich bin auch ein eher ruhiger Zeitgenosse und alle meine Freunde und Kollegen schätzen dies auch an mir.
    Ich habe genau solche Erfahrungen gemacht wie Du gerade. Da musst Du drüber stehen.
    Es ist schwer das weiß ich, aber lass Dich wegen sowas nicht runterkriegen.

    Gruß

    kinimod
Diese Großflächige Werbung sehen nur Gäste!!


Diese Seite empfehlen