1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Userreaktionen

Dieses Thema im Forum "Das regt mich auf" wurde erstellt von Blumengruß, 27 Januar 2015.

  1. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ist doch merkwürdig. Da meldet man sich an, schildert sein Problem, bekommt Reaktionen die dem anderen User in der Antwort Zeit und Nachdenken kosten und was kommt vom Themenersteller? Nichts, toter Mann / Frau, wieso eigentlich. Auch Tage und Wochen später, nichts! Das man nicht ständig online ist dürfte klar sein.

    Leute wenn ich ein Anliegen habe dann schreibe ich normalerweise mein Problem und wenn eine Reaktion erfolgt bin ich auch wieder da.

    Passiert im allgemeinen ziemlich oft, warum nur, denkt mal drüber nach!

    ** LG **
    Wallis gefällt dies.
  2. Bärenseele

    Bärenseele Active Member

    Registriert seit:
    6 September 2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Kreuznach
  3. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Nix verstehen ich Deutsch :hae:
    Wallis gefällt dies.
  4. Kinimod

    Kinimod KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18 November 2011
    Beiträge:
    9.978
    Zustimmungen:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    21682
    Hallo Blumengruß,

    es gibt unterschiedliche User / TE hier.

    einige wollen nur mal ihren Kummer niederschreiben, oder wollen das jemand das liest.
    Andere Sehe die Antwort und denken sich das es ein Fehler war hier zu schreiben.
    Wiederum andere, denken sich wenn sie die Antwort bekommen haben, ja das ist es.

    ja es ist richtig, ich fände es auch manchmal sehr nett und toll wenn die mir eine Reaktion zukommen lassen könnten um zu sehen ob ich richtig lag.

    Aber erwarte es nicht.
    Nicht jeder Mensch denkt so.

    Gruß

    Kinimod
    mA|tRiX gefällt dies.
  5. Bärenseele

    Bärenseele Active Member

    Registriert seit:
    6 September 2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Kismet = Schicksal

    Ich bin davon überzeugft, dass 90% der Beiträge, die Du erwähnst, Fakes sind, anders kann ich mir dermaßen haarsträubende Geschichten nicht erklären. Ich habe schon lange aufgehört diesen Beiträgen Glauben zu schenken.
  6. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Hm wenn jemand Antworten sieht und denkt es war ein Fehler zu Schreiben dann kann er doch eigentlich direkt dabei Schreiben welche Antwort er haben möchte oder nicht? :boing:

    An Kismet oder Wunder glaube ich eh nicht. 90% halte ich für übertrieben, ich kann nur für mich sagen das ich besseres zu tun hätte.

    Der einfachste Faketest macht man am besten durch kurze gezielte Nachfragen, an der Reaktion oder auch der Nichtreaktion kann man schon viel erkennen...Natürlich kann man auch mal danebenliegen...
  7. Arrian

    Arrian Active Member

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    134
    Geschlecht:
    männlich
    Mh, weiß was du meinst, aber mich stört es nicht.

    Mir geht es ehrlichgesagt meist einfach darum, meinen Senf zu etwas ab zu geben. Das schreiben von Antworten, das Nachdenken über Probleme macht mir Spaß. Lösungen finden usw.... wenn ich damit jemandem helfe? 2 Fliegen mit einem Pantoffel.

    Nun es spielt doch eigentlich auch garkeine rolle, ob jemand hier einen Fake-Thread schreibt, oder einen echten. In beiden Fällen wollen die Ersteller etwas. Die einen hoffen auf eine Lösung ihres Problems, die anderen hoffen belustigt zu werden. Ich gebe also meinen Senf ab, mach mir ein paar Gedanken und so oder so gewinnen alle.
    Selbst wenn dem TE meine Antwort oder Meinung nicht passt, dann wird er eventuell dadurch direkt oder indirekt zur Selbstreflexion gebracht. Auch wenn dabei nur herauskommt, das er bei seiner Meinung bleibt, so ist er in dieser wenigstens bestärkt und kann sie gut (vor sich selbst und ggf anderen) begründen. Indirekt meint hier, dass zwar mein Beitrag nicht der Tropfen ist, der das Fass zum überlaufen bringt, sondern einer von denen davor. Steter Tropfen höhlt den Stein.

    Klar wenn jemand nach meiner Antwort sich dann noch bedankt, dann ist das nett (zu gegeben.. ich brauch das nicht.... ein "Danke für eure/deine Antworten" ist zwar immer nett zu lesen, aber ok... nicht notwendig.) viel interessanter ist es aber dann eine Entwicklung zu sehen... vielleicht hat man ja die Lösung gefunden, oder neue Probleme tun sich auf, oder man hat einen Teil geschafft, so oder so kann man ich mich über meinen Erfolg freuen, ein Problem gelöst zu haben, oder ein weiteres/erweitertes zu bekommen.
    Dazu kommen noch die Lösungsvorschläge der anderen, die auch interessant sind, über die man nachdenkt, die einen selbst vielleicht zur Selbstreflexion bringen und damit einen selbst zur Vollendung des Selbst weiterhelfen.

    Dann gibt es noch eine 3. Variante, die Leute, die hier ein Problem schildern, das aber völlig fiktiv ist, die dortigen Lösungsvorschläge direkt oder indirekt aber für die Lösung ihres eigenen Problems nutzen.

    Wie du siehst, so oder so ist es immer eine Win-Win Situation, solang man hier nicht mit einer gewissen Erwartungshaltung antwortet.... das führt nun dazu, dass wohl nicht die TE's das Problem sind, sondern man selber, wenn man sich so sehr über ihre fehlenden Antworten ärgert..... oder?

    Ist das Wetter schuld, das man nass wird, oder man selber, weil man im Herbst in Shorts, Hawaihemd und Flipflops Fiffy gassi führt? :)

    MfG
    Arr
  8. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Also wie gesagt wenn ich mir die Mühe mache und nach Lösungen suche dann kann sich der Ersteller wenigstens noch mal Melden, denn es ist meine Zeit. Es wird kein Danke erwartet aber wenigstens mal eine Rückmeldung ist ja wohl das mindeste !!!
  9. Wallis

    Wallis KSF-Team/Mod Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Mai 2010
    Beiträge:
    5.718
    Zustimmungen:
    728
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo @Blumengruß,

    das Problem des "No-Feedback" (ohne Rückmeldung) habe ich schon in anderen Foren häufig gesehen.
    Leider ist es auch bei uns nicht wirklich unterzukriegen, auch wenn es immer wieder Mal durch Beiträge wie bei dir jetzt angesprochen wird, weil es einen dissig macht, also dass man zwar keinen Dank erwartet, aber dass dann rein gar nichts komme.
    Ich finde, dass ist ein ungehöriges Benehmen.
    Wer sich Zeit nimmt, um seinen Kummer niederzuschreiben, derjenige sollte sich bitte auch die Zeit nehmen, auf Beiträge, die er dazu bekommt, zumindest ein Feedback zu geben, auch wenn es kein Dank oder kein Anklicken der "Like"-Taste ist, zumindest "habe die Beiträge gelesen und werde darüber nachdenken" ... oder "Ich bin momentan durch den Wolf, der Kummer tut noch zu weh, melde mich später zu euren Beiträgen" ...

    Wir freuen uns alle über ein Feedback, und ich möchte alle dazu auch gerne wieder ermuntern.

    Grüsse, Wallis
    Blumengruß gefällt dies.
  10. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Sollte so sein, auch da von lebt ein Forum....:thumbs:
  11. Lovegood

    Lovegood Member

    Registriert seit:
    23 November 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ist schon ärgerlich.
    Aber ich kann da den ein oder anderen tatsächlich auch verstehen. Manchmal ist so ein Thread ja eine Kurzschlussreaktion. Man MUSS es einfach los werden und im Nachhinein merkt man, dass es einem doch sehr unangenehm ist dies veröffentlicht zu haben und denkt es war ein Fehler das hier zu posten.
    Und verdrängen ist immerhin eine, nicht sehr schicke, aber dennoch die gängigste Methode etwas epinliches oder einen Fehler schnell zu vergessen und los zu werden.

    Macht es nciht weniger ärgerlich für die User die hier ihre Hilfe anbieten. Wäre aber wenigstens eine Erklärung (Vielleicht?)
  12. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ich kann dieses Argument verstehen und nachvollziehen, ich denke aber das es sehr wenig vorkommt. Einfach mal den Kopf VOR dem Schreiben benutzen spart Ärger, was nicht böse gemeint ist. Ja manchmal muss etwas raus, streng nach meinem Motte WAS MUSS DAS MUSS, wir alle haben doch den einen oder anderen "Punkt" der uns Dinge tun läßt die wir eigentlich nicht machen würden, ohne ausführlicher zu werden. :danke:
  13. Arrian

    Arrian Active Member

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    134
    Geschlecht:
    männlich
    :hammer: ... als ob das mehr las 30% der Leute tun würden, die im Internet etwas veröffentlichen.:stup:
  14. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Dann stellt sich mir die Frage wenn man so denkt WARUM man sich dann z.b in Foren aufhält, nur um diesen "Quatsch" zu Lesen?

    Wie gesagt erst Denken.... :aetsch: :baeh:
  15. Arrian

    Arrian Active Member

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    134
    Geschlecht:
    männlich

    Wüsste nicht, in wie fern mein Post gedankenlos gewesen wäre....
    Ich lese sehr sehr viel Schwachsinn hier (gut okay, ich überfliege und breche schnell ab). Na und? Mancher Schwachsinn ist auch unterhaltsam. Dann lese ich weiter.

    Das meine Hauptmotivation hier das Lösen von Problemen ist, der geistige Austausch und das "rätseln" wenn man so will, ist es relativ nebensächlich ob das, was ich löse erfunden und oder Schwachsinn ist... es kann mich ja trotzdem unterhalten, darüber nach zu denken.

    Ps: s.o.
  16. Hase55

    Hase55 Active Member

    Registriert seit:
    8 Mai 2013
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Halle
    "Warum schreibst "DU" da auf der Seite?"

    Diese Frage wurde mir auch schon ein paarmal gestellt. Naja, ich kenn eben sehr schlimmes, seelisches Leid aus eigener Erfahrung und von realen Menschen, die ich dadurch kennengelernt habe. Ich weis wie sich das anfühlt.
    Es ist eben ein schönes Gefühl, wenn man einem Menschen dem die Seele schmerzt, wenigstens ein bischen helfen kann, damit Dieser sich etwas besser fühlt. Auch wenn es wenig ist was man geben kann, es ist aber etwas Gutes und darauf kommt es an.
    Ja, ich opfere auch viel Zeit dafür, aber das ist es mir wert............und "Recht" haben muß ich dabei auch nicht. Jeder Mensch denkt Anders, je nach dem wie sein Weltbild ist, was er aus seinen Erfahrungen herraus gebildet hat.
    Es ist immer sehr schön, wenn sich ein TE meldet, sein Problem gelöst ist und Manche bedanken sich ja auch. Wenn nicht, dann ist das seine Entscheidung und ist eben so. Ich finde es auch nicht besonders schön, aber akzeptiere das so, weil ich die Beweggründe fürs "nichtmelden" ja nicht wirklich kenne.

    das NICHT "melden"........Gedanken......
    -erkannt zu werden (ist wohl der wichtigste Punkt), Angst vor Konsequenzen im Umfeld
    -Umfeld hat "es" mitbekommen (Browsercach/Cronik ausgelesen?), Riesenkrach.........
    -Antworten werden als "runtermachen" empfunden (obwohl Sie oft der Wahrheit entsprechen)
    -wollen nur mal Frust "ablassen"
    -Antworten wurden selbst schon zig-Mal gehört, werden aber abgelehnt
    -Seite nicht gespeichert, wird nicht mehr gefunden, Passwort vergessen

    Natürlich gibt es auch "faule Äpfel", nur die gibts überall.

    euch ne schöne Woche----------LG
    Summerbird, Kinimod und Damona gefällt dies.
  17. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ach mein Gott ich habe früher auch schon mal Mist geschrieben, zum Teil auch noch heute, aber bereuen tue ich es nicht, es gehört zum Leben auch wenn mal einer denkt was für'n A***. Ich bin so wie ich bin und ich bleibe so weil ich halt ich bin, wem's nicht genehm ist....

    Zu dem was man schreibt sollte man immer und überall stehen ohne Angst das es einer mitbekommt bin ich ein Bückling? Dann bin ich nicht ich wie gesagt. Im Zweifelsfall ruft die Seelsorge an aber Vorsicht das Telefon könnte abgehört werden... :ironie2:
  18. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ein weiterer Grund warum User abtauchen könnte auch sein wenn man einen Mod eine Nachricht schreibt mit der bitte um Datenverbesserung und es geschieht nichts das die Lust auf dieses Forum sinkt. Oder auch Fragen im Supportbereich ohne Reaktion bleiben. Oder Oder...

    Ich werde heute einen schönen ruhigen Geburtstag haben, aber wieder das NICHT bekommen was ich mir immer seit mehreren Jahren wünsch....:wavey:
  19. Lit

    Lit KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 August 2011
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    435
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schwarzwald
    Hi,

    da hier alle Mods und Admins privat schreiben, kann sich eine Datenänderung verzögern. So ist das eben. ;)

    Ich habe es weiter gegeben. Es gab keine Antwortfunktion in deiner Nachricht (du hattest wohl eingestellt, dass Antworten nicht mgölich sind?) gab es nicht, daher habe ich mich nicht mehr gemeldet.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :D Und feier schön.

    LG Lit
  20. Blumengruß

    Blumengruß Member

    Registriert seit:
    11 März 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe auch den Eindruck das sich die Freischaltung von Beiträgen die erst geprüft werden müssen trotz Anwesenheit eines Mods aus meiner Sicht stark verzögert, aber was soll's. Habe ich sowieso nicht verstanden warum ein User mit über fast 150 Postings noch auf Freischaltung Warten muss...:aergern:

    Natürlich hatte ich die Unterhaltung für beendet erklärt da gab's ja nichts zu " Besprechen "

    Nun ja irgend wer hat mir heute eine Stunde von meinem Geburtstag geklaut, es passierte heute Morgen so gegen 2 Uhr...:xlt_schade:

    ** LG **

Diese Seite empfehlen