1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Trennung und neues Glück

Dieses Thema im Forum "Ich habe es geschafft! Meine Erfolgsgeschichte" wurde erstellt von *Lonely*, 21 Mai 2012.

  1. *Lonely*

    *Lonely* New Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    vor einiger Zeit schrieb ich hier im Forum einen Bericht was meinen damaligen Freund anging. Ich habe es geschafft mich von ihm zu trennen, aber auch nur weil ich mich in meinen besten Freund verliebt habe. Ok, eigentlich ist es seit 5 Jahren schon so, seit ich mit meinem damaligen Freund zusammen kam, aber ich hatte immer zu mir gesagt ich kann keine 2 Männer lieben.

    Mein bester Freund war dann auch 4 Jahre in einer Beziehung. Und als ich mich von meinem damaligen Freund trennte, liesen wir unseren Gefühlen freien lauf und das ist auch sehr gut so.
    Wir verstehen uns Blind. Das war so als wir Freunde waren und jetzt noch mehr. Auch wenn wir 2,5 Stunden voneinander getrennt wohnen haben wir sehr viel neues vor für die Zukunft.

    Er will im August nach seiner 2 Lehre zu mir ziehen und hier bei mir weiter Arbeiten. Er liest mir jeden Wunsch von den Lippen ab. Er hilft wo es geht und ist immer für mich da. Er findet immer die passenden Worte und zigt mir wie schön die Liebe wirklich sein kann. All das habe ich immer gesucht. Ich wusste ja das er so ist, aber das es mal so sein wird das wir wirklich zusammen kommen und das alles genießen können, haben wir uns beide nicht erträumen lassen.

    Wir sind froh und sehr Glücklich. Wir wollen beide mal Kinder haben, Heiraten und ein eigenes Haus ( Wobei ich das schon habe ), er zeigt sehr viel Interesse daran was Kinder und Heiraten angeht auch wennw ir erst seit 4 Wochen zusammen sind. Jedoch kennen wir uns Jahre und hatten uns oft darüber unterhalten.

    Ich bin wie ausgewechselt seit wir zusammen sind und auch unser Umfeld Reagiert sehr Positiv auf uns. Auch wenn wir sehr schnell Handeln. Aber wir müssen uns nicht von anfang an kennen lernen. Und das ist das schöne.

    Wollte euch mal meine Erfolgsgeschichte erzählen :)

    LG
  2. Kinimod

    Kinimod KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18 November 2011
    Beiträge:
    10.006
    Zustimmungen:
    562
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    21682
    Herzlichen Glückwunsch:super:

Diese Seite empfehlen