1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Schwedenkräuter

Dieses Thema im Forum "Kräuter und Garten" wurde erstellt von Mone, 5 August 2007.

  1. Mone

    Mone Active Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    hallo zusammen

    mich würde mal interessieren, ob der/die eine oder andere von erfahrungen mit schwedenkräuter gemacht hat?

    meine mom schwört auf das zeugs :rolleyes: und ich muss gestehen, es scheint auch zu wirken.
    da gibt es ja fast nichts, wo gegen die nicht helfen.

    bin auf eure erfahrungen damit gespannt.

    hab diese tropfen ein paar mal genommen und würden die nicht so besch**** schmecken, wäre das ja kein problem :schäm:

    es grüßt
    mone :)
  2. kleines05

    kleines05 KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    27.450
    Zustimmungen:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi Mone,

    Erfahrungen habe ich überhaupt keine damit :) ;) - habe auch nur gehört, dass die richtig toll sein sollen (wogegen auch immer *lach* )

    Wenn die wirklich soooo eklig sind würde ich auch freiwillig nach Alternativen suchen *lach*

    Insgesamt schwör ich aber auch auf dieses "Krautzeug" - ich habe schon viele gute Erfahrungen mit diesen Hausmittelchen gemacht und das könnte mir auch keiner ausreden..... (nur schmecken sollte es doch :lol: :lol: )

    die kleine
  3. Mone

    Mone Active Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    hallo kleine :wink:

    die helfen gegen alles ... sogar wenn du betrunken bist, machen die dich wieder nüchtern :lol: kein wunder bei dem geschmack :lol:

    meine mutter hat heute schon wieder die nächste ration "angesetzt"...prima.... :rolleyes:

    für mich ist das kräuterzeugs auch am besten......die schulmedizin hat da bei mir nicht so gute karten....bzw. die nebenwirkungen können tödlich sein für mich.
  4. Stirnrunzeln

    Stirnrunzeln New Member

    Registriert seit:
    20 Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Eure Antworten sind schon etwas älter, ich wollte nur erzählen, das ich sie seit Jahren selbst ansetze und so manche komischen Sachen aus dem Körper vertrieben habe. Erfolgreich. Ich lernte - je schlimmer es schmeckt - je länger ich die Kräuter im Sud lasse desto wirksamer und Erfolgreicher sind die Schwedenkräuter. Inzwischen siehe ich die Kräuter gar nicht mehr ab und lasse sie immer darin und verbrauche sie nach und nach. Selbst Salbe stelle ich übrigens daraus her, auch mit einer super Wirkung.

    Ich kann euch nur Empfehlen. Probiert es aus. Sie sind toll :-)

    Schöne Grüße von einer kleinen Kräutehexe
  5. kleines05

    kleines05 KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    27.450
    Zustimmungen:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo "stirnrunzeln",

    ich bin ja nun auch so eine richtig leidenschaftliche Kräuterhexe :ausheck: (die nä. Brennnessel-Kur steht vor der Tür) - aber eine Frage hab ich doch ???

    Diese Schwedenkräuter... ist das ne Fertigmischung ??? Sammelst Du die selber ??? Wie setzt man die genau an ??? Und bei was /oder gegen was ;) helfen die eigentlich ???

    Ja, ja... ich könnte ja auch googeln :pfeif: - aber so ists einfacher *lach*

    die kleine
  6. kleines05

    kleines05 KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    27.450
    Zustimmungen:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    danke Sassenach :knuddeln: - okay :( ich geh doch mal googeln *kicher*

    edit: und gleich fündig geworden *lach* : Rezepte: Schwedenkräuter
  7. kleines05

    kleines05 KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    27.450
    Zustimmungen:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    So.... jetzt muss ich doch tatsächlich mal eine alte "kamelle" wieder hochholen :D


    Dieses Zeug ist das reinste Zauberzeug !!!!!!! - Mein Großer war gestern Kartfahren und hat nen riesigen blauen Fleck direkt an der Beckenschaufel gehabt und einen zweiten neben der Wirbelsäule (die müssen ganz schön gerast sein *kicher* ), konnte sich kaum mehr bewegen....... ich hab das Zeug drauf gepackt und nach 4 Stunden ist NICHTS mehr zu sehen :verwirrt:........ ich fass es nicht, das sind wirklich Zaubertropfen *ggggg*

    Jetzt werde ich weitere "Selbsttests" unternehmen und euch berichten ;)
  8. kleines05

    kleines05 KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    27.450
    Zustimmungen:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    und schon wieder muss ich das "hochholen" :lol:


    Ich hab gerade eine dicke fette Nebenhöhlenentzündung (hatte ich vor Jaaaaaaahren tierisch oft - samt aufstechen und 100.000 mal Antibiotika schlucken u.s.w.)

    Eben hab ich den Kopf überhaupt nicht mehr bewegen können, vor lauter Kopfschmerzen ... vor lauter Wut hab ich die Schwedenkräuter draufgepackt (schön auf Watte getropft und auf die Nasen- und Stirnhöhlen festgebunden) - ja - ja - gut, dass ihr mich nicht sehen könnt *lach*

    nach ca. einer halben Stunde waren die Kopfschmerzen komplett weg - die Nase "tropft" - der ganze Mist kommt raus und ich kann sogar wieder denken.... das mach ich jetzt noch mal und verschwinde ins Bettchen - mal schauen wie das morgen aussieht...

    das Zeug ist wirklich unheimlich *lach* - und Ärzte aufgepasst - ich brauch euch nicht mehr wirklich :D

Diese Seite empfehlen