1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Meine Freundin ist die Ex meiner besten Freundin

Dieses Thema im Forum "Ehe, Beziehung und Partnerschaft" wurde erstellt von Fenja, 26 November 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fenja

    Fenja Member

    Registriert seit:
    5 April 2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo liebes Forum,

    ich bin gerade wieder etwas traurig. Es ist eine Geschichte, die sich immer wiederholt, und ich glaube, es wird auch alles gut werden, aber gerade kann ich nur weinen. :(

    Vor einem halben Jahr habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt. Sie war vor vielen Jahren mit einer sehr guten Freundin von mir zusammen, deshalb war sie für mich immer tabu gewesen ... und ich für sie. Wir hatten uns schon länger vom Sehen her gekannt, aber haben nie wirklich Kontakt aufgenommen. Naja, eines Abends änderte sich das und schlussendlich sind wir zusammengekommen. Für meine beste Freundin war es ok, sie hat sich sogar gefreut. Am Anfang war es sehr schwer, da ich immer das Gefühl hatte, mich zwischen meiner Freundin und besten Freundin entscheiden zu müssen (bei Wochenendaktivitäten z.B.). Zwischendurch stand unsere Beziehung deshalb auch auf der Kippe, aber wir haben uns zusammengerafft und es hat sich jetzt auch gebessert und die allermeiste Zeit ist es echt schön.
    Leider ist meine Freundin nicht so gut auf meine beste Freundin zu sprechen, was gemeinsame Treffen in entspannter Atmosphäre unmöglich macht. Ab und zu redet meine Freundin auch schlecht über meine beste Freundin, was mich immer sehr verletzt und wütend macht. Das ist kein neues Thema, und wir haben immer offen über alles geredet. Heute hat sie wieder etwas gesagt und ich war sehr wütend. Ich habe mich eine Weile zurückgezogen und dann in Ruhe das Gespräch gesucht. Ich habe ihr gesagt, dass ich nicht möchte, dass sie vor mir so über meine beste Freundin spricht. Dass ich auch nicht wollte, dass jemand anderes so über sie (also meine Freundin) redet. Sie hat das verstanden und sich entschuldigt. Dann ist sie gefahren. Eigentlich war abgemacht, dass wir uns abends wieder sehen, aber jetzt hat sie gesagt, sie weiß noch nicht, ob sie wieder herkommt, sie müsse nachdenken. Ich bin sehr traurig. Immer wieder dasselbe Thema. Ich wünsche mir nur, dass sie heute Abend herkommt. Ich will nicht, dass das Thema immer wieder für Spannungen sorgt. :(
    Ich glaube, ich brauche einfach etwas Mitleid. :D Was anderes hilft ja gerade eh nicht...
  2. Arrian

    Arrian Active Member

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    134
    Geschlecht:
    männlich
    oh nein.
    du arme.
    wie schade.
    mh........... :(
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen