1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Liebe oder Trennung?

Dieses Thema im Forum "Anonymes Forum" wurde erstellt von 1 Unregistriert, 28 Februar 2012.

  1. Hallo KuS-Forumler,

    ich habe da ein Problem und brauche mal euren Rat....

    Am Wochenende war ich mit Freunden weg und von Sa auf So habe ich auch dort übernachtet. Sa morgen war die Welt auch noch in Ordnung, aber als ich Sonntag nach Hause kam, war mein Mann irgendwie anders. Er hat mich nicht begrüßt und redet auch sonst nicht mehr mit mir. Hab ihn dann erstmal in Ruhe gelassen. Gestern hab ich dann nach der Arbeit gewartet das er mal was sagt - aber kam nichts...

    Vorhin hab ich ihm dann eine SMS geschickt und gefragt was los ist und gefragt ob wir heute Abend mal reden können, weil ich in einem Ratgeber gelesen habe, das man für solche Dinge Termine ausmachen soll, damit der Mann nicht uberrumpelt wird. Zur Antwort bekam ich allerdings nur, das er nichts zu sagen hätte und das er diverse Termine mit Freunden nicht wahrnimmt. Ich aber gehen könnte.

    Aber wenn er nichts zu sagen hat, warum ignoriert er mich dann völlig? Immer wenn ihm was nicht passt ignoriert er mich mehrere Tage und egal was ich dann mache es ist verkehrt. Sprech ich ihn direkt drauf an ist es genauso verkehrt wie wenn ich ihn in Ruhe lasse. Irgendwann machst dann bumm und ich werde von ihm uberrumpelt und darf mir Desinteresse an unserer Beziehung anhören, weil ich mich nicht für seine sorgen interessiere. Dabei hab ich ja gefragt, nur er hat ja dann nie etwas zu sagen :-(

    Diesmal ist es genauso. Ich frage - er hat nichts zu sagen und am WE explodiert er dann wahrscheinlich wieder... ich weiß jetzt schon das ich den kürzeren ziehen werde, da er verbal sehr gut ist und ich eher etwas langsamer. Ich brauch einen Tick zu lange zum reagieren, dann ist meist schon alles vorbei...

    Ich weiß nun nicht wirklich was ich machen soll und wie ich mich ihm Gegenüber verhalten soll. Wisst ihr Rat oder habt Tipps?

    Sorry für Fehler, tippe vom Handy aus.

    Gruß Sina
  2. Lit

    Lit KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 August 2011
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    435
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Sina,

    erst einmal würde ich gerne wissen wollen, ob du mit "Liebe oder Trennung" meinst, ob du nicht weist, ob du noch mit ihm zusammen sein möchtest oder ob du denkst, dass dein Mann sich von dir trennen möchte?

    Jeder hat eine andere Art und Weise, mit Ärger umzugehen. Allerdings finde ich persönlich es dermaßen verletzend, mir vorzustellen, wie ich von der Person die mir am nächsten steht (Ehemann) mehrere Tage ignoriert zu werden, dass ich mich - sollte sich das nicht ändern - trennen würde.

    Wie sprecht ihr insgesamt miteinander? Was waren die Gründer seiner bisherigen Ausraster und vor allem, weshalb staut er den Ärger auf, um diesem dann irgendwann Luft zu machen, wenn du schon lange nicht mehr daran denkst?

    Meiner Meinung nach solltet ihr eine Eheberatung aufsuchen, wenn euch beiden an dieser noch etwas liegt. Ihr solltet lernen, miteinander zu sprechen. Es hilft meiner Ansicht nach niemandem, den Partner immerzu wie ein rohes Ei zu behandeln.

    Spreche ihn nachdrücklich an und sage ihm, dass du keine Lust hast, ständig sein ignorantes Verhalten ertragen zu müssen. Du könntest dir vorher einige Punkte auf einem Zettel notieren, sodass du schneller reagieren kannst. Wenn er dich nicht aussprechen lässt oder nach seinem Ausraster das Thema für erledigt erklärt, lasse dich nicht beirren und sage was du zu sagen hast. Du bist eine Person die man mit Respekt behandeln muss insbesondere vom eigenen Partner und das solltest du ganz klar in Zukunft betonen. Wenn er z.B. herumschreit, verlasse den Raum. Dazu könntest du ihm sagen, dass du erst mit ihm sprichst, wenn er in ruhigem Ton dazu in der Lage ist.

    LG Lit
  3. Marie123

    Marie123 Member

    Registriert seit:
    22 November 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    In der Pädagogik nennt man das Verhalten, dass dein Mann an den Tag legt "Liebesentzug". Damit will er dich für ein Verhalten bestrafen, dass du in seinen Augen falsch gemacht hast.
    Dein Mann hat wirklich ein Kommunikationsproblem. Vllt kennt er auch nur so von zuhause. Vllt haben seine Eltern es in seiner Kindheit mit ihm genauso gemacht.

    Ich kenne das leider auch von meiner Mum. Aber ich kann diese Situation schlecht aushalten und laufe dann den ganzen Tag hinter ihr her und frage was los ist. Klar ist sie genervt, irgendwann explodiert sie, aber nachdem sie explodiert ist, kann man normal mit ihr reden. Ich sage ihr auch jedesmal, dass ich von diesem Verhalten nicht halte. Sie will damit erreichen, dass ich mich schlecht fühle. Wenn ich aber gar nicht weiß, worum es geht, was sie stört, fühle ich mich auch nicht schlecht.
    Das sage ich ihr dann auch immer.
    Vielleicht kannst du das deinem Mann auch mal sagen.

    Sag mal, aber wenn er explodiert und seinem "Ärger" Luft macht, wird er aber nicht handgreiflich oder?
  4. Ich glaube es hat dich erledigt. Er hat in wkw geschrieben für alle lesbar, das alles irgendwann ein Ende.... und ich blöde Kuh nach mir seid gestern Abend Gedanken über Hure fragen und überlege hin und her.... Hihi.schon komisch, oder? Da kann man mal sehen wie doof ich bin.... lach nuja ist halt so. Leben geht weiter nicht? ;-)

    Achso.Gewalt wat nie ein Thema und er kennt es nicht anders von Zuhause.

    Danke für euren Beistand.

    Gruß Sina
  5. Huch, ist jetzt Schluss oder was?
  6. Benutzer999

    Benutzer999 New Member

    Registriert seit:
    22 Februar 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0

Diese Seite empfehlen