1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Horror-Mail! Bin nur noch am heulen

Dieses Thema im Forum "Anonymes Forum" wurde erstellt von Unregistriert, 6 Mai 2011.

  1. Hallo!

    Ich bin total am Ende und fühle mich einfach nur noch wie ein Stück Dreck! Heute war bestimmt der schlimmste Tag im meinem Leben :-(
    Ich bin seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. WIr haben uns über gemeinsame Freunde kennengelernt und haben uns auf Anhieb sympathisch gefunden. Da ich damals was Beziehungen angeht noch recht unerfahren war (war auch noch Jungfrau), hat es eine Weile gedauert bis wir schließlich ein Paar wurden. Seither sind wir aber seit 6 Monaten zusammen (bin übrigens 25 und er ist 28).
    Alles lieg einfach nur super und ich war bis heute Mittag wirklich der Meinung, dass er für mich der Mann fürs Leben ist! Er ist derjenige, dem ich mich vollständig anvertraut habe, bei dem ich meine Unschuld verloren habe und für den ich meine Hand ins Feuer gelegt hätte! Ich war einfach nur glücklich und unheimlich verliebt - und er auch. Zumindest kam es für mich so rüber...
    Heute Mittag habe ich allerdings einen Schock fürs Leben bekommen. Mein Freund schreibt gerne und viele E-Mails und zwar nicht nur mit mir sondern auch mit seinen Kumpels und unseren gemeinsamen Freunden. Heute habe ich ne Mail von ihm bekommen, die anscheinend nicht für mich bestimmt war - nach dem Text zu urteilen sollte sie wohl an zwei unserer gemeinsamen Freunde gehen. Ich weiß nicht genau wie das passiert ist, aber jedenfalls hat er als "Adressat" sein Adressbuch eingegeben, d.h. jeder der in seinem Adressbuch steht hat die Mail bekommen - u. a. eben auch ich. Eigentlich stand nur belandloses Zeug drin, aber als ich auf den E-Mail-Verlauf gescrollt habe hat mich wirklich der Schlag getroffen. In den Mails hat mein Freund sich darüber lustig gemacht, dass ich mit 25 noch Jungfrau war und beim ersten Mal total versagt habe und er froh war als es endlich vorbei war. Außerdem meinte er, dass ich nicht gerade die Klügste bin und es ihn wundert, dass ich Abi - oder überhaupt einen Schulabschluss - geschafft habe und froh sein soll, dass er sich mit mir abgibt. Ansonsten wäre ich wohl noch als alte Jungfer gestorben...
    Es war wirklich der blanke Horror - er und die anderen beiden (mit denen ich auch befreundet bin und die ich von der Uni kenne) sind total über mich hergezogen und haben gemeint, dass ich halt verklemmt und frigide bin und sie haben meinem Freund u. a. den Tipp gegeben, sich einfach mal was anderes zum vög*** zu suchen, damit er auch mal wieder Spaß am Sex hat (mit mir hat er das laut den Mails wohl nicht). Das ging dann immer so weiter und mein Freund hat auch diverse Dinge über meine Eltern und vor allem meine Brüder geschrieben (u.a. hat er uns eien "Psycho-Familie" genannt) - er hat ohnen Dinge über mich erzählt, die sehr privat waren und von denen er wusste, dass ich sie außer ihm noch niemandem erzählt habe.
    Ich habe die Mail dann irgendwann einfach gelöscht ohne sie ganz gelesen zu haben. Seither sitze ich nur in meinem Zimmer und heule. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie dreckig es mir gerade geht! Ich habe schon die ganze Zeit das Gefühl, als würde mir das HErz...zerspringen oder sowas und mir bleibt bei dem Gedanken, dass mein Freund wirklich alles so gemeint hat wie er es geschrieben hat, einfach die Luft weg. Ich weiß jetzt gar nicht was ich tun soll! Eigentlich wollte ich heute Abend mit ihm und unserer Clique weggehen, aber das lasse ich lieber bleiben. Jeder in der Clique hat diese Mail bekommen und ich kann den Gedanken sie und vor allem meinen Freund heute zu sehen, einfach nicht ertragen! Ich bin von NAtur aus ein gutmütiger Mensch und behalte meistens die Ruhe. Es ist nicht meine Art auszuflippen und vor allem in aller Öffentlichkeit eine Szene zu machen... Aber was soll ich jetzt nur tun? Soll ich Schluss machen oder ihm verzeihen? Wie soll ich nun am besten auf das alles reagieren ohne meinen Stolz und meine Würde zu verlieren? Ich bin gerade wirklich total fertig mit den Nerven und würde am liebsten nur noch weglaufen und nie wieder umkehren. Bitte gebt mir doch irgendeinen Rat, damit die Situation wieder erträglich wird und ich nicht mehr so verzweifelt bin!
  2. P@!nk!ll3r

    P@!nk!ll3r KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    141
    Schieß den ab, so zeigt sich dann der wahre Hintergrund...:öhm:
    Sowas musst du dir doch nicht länger antun, oder!?

    Wie kann man nur so blöd sein sich da zu vertun...

    LG,
    P@!n
  3. Ich frage mich auch schon den ganzen Tag wie ich nur so dämlich sein kann!

    Aber mir gegenüber war er immer der totale Gentleman und seine Kumpels bzw. unseren gemeinsamen Freunde haben auch niemals etwas in der Richtung (wie in der Mail "gesprochen" wurde) geäußert. Irgendwie fühle ich mich total hintergangen und verar***! Ich stelle gerade irgendwie alles in Frage - meine Beziehung, meine Freundschaft zu den beiden "Mailpartnern" meines Freundes und zu allen anderen Freunden auch. Schließlich sind wir in der Clique alle miteinander befreundet und wenn die beiden so von mir (und meiner Familie) denken und die intimsten und persönlichsten Geheimnisse von mir kennen, dann werden es die anderen sicher auch wissen. Sie haben vielleicht wohl einfach nie etwas gesagt (wie die beiden anderen).
  4. SahneMaus

    SahneMaus Guest

    Boah, wie respektlos, mir fehlen die Worte.... Ich gehe auch davon aus, dass er das wirklich so gemeint hat.

    Bitte sofort abschießen. Halt auch erstmal Abstand zu den gemeinsamen Freunden.
    Sowas hast Du nicht nötig.

    Wär das mein Freund, würd ich seinen Tod wohl wie nen Unfall aussehen lassen :öhm:
  5. Phayder

    Phayder Ehrenuser Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21 August 2009
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niedersachsen
    Stille Wasser sind "tief" und "dreckig" ;)
  6. P@!nk!ll3r

    P@!nk!ll3r KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    141
    Den Kerl hat niemand nötig... Niemand ist unfehlbar,
    aber so eine bösartige, hinterhältige Art ist unmöglich...
  7. DangerMouse

    DangerMouse New Member

    Registriert seit:
    26 August 2010
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Schiess den Kerl ab !
    Das ist doch wohl echt das Allerletzte und Du hast es bestimmt nicht nötig, mit dem weiterhin zusammenzubleiben.
    Ehrlich ... Ich hätte nicht mal eine Sekunde darüber nachgedacht, ob ich ihm verzeihen soll.

    Ich würd Schluss machen mit den Worten: "Vielleicht solltest Du in Zukunft genauer checken, an WEN Du Deine Mails verschickst !"
  8. Abigaile

    Abigaile Member

    Registriert seit:
    27 Juli 2010
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich hätte die mail nicht gelöscht.
    Entweder hätte ich an alle geantwortet mit passenden Sätzen oder ich wäre in aller ruhe zum treffen gegangen...ruhe mit einem puls von vierhundert. Dort hätte ich der versammelten Mannschaft gezeigt was eine frigide und blöde für einen Sturm auslösen kann.

    Ausserdem hätte ich versucht deinen noch Freund anzuzeigen sofern etwas da zu machen ist.

    Was der Typ dir da angetan hat ist meiner Meinung nach unverzeihlich!
    Verlasse ihn und vergiss ihn, er ist nicht einmal den Dreck wert unter deinen Schuhen.
    Fühle dich ganz lieb umarmt.
  9. moni58

    moni58 Member

    Registriert seit:
    20 Mai 2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Du,
    wenn du deine Würde und deinen Stolz behalten willst, gibt es sicher kein Verzeihen. Du müßtest doch immer daran denken.
    Ich kenne ja deinen Bekanntenkreis nicht, aber dass das alle so sehen, kann ich mir kaum vorstellen. Ich würde die, die ich mag ansprechen darauf. Du schreibst ja, dass ihr euch über gemeinsame Freunde kennengelernt habt und mit Freunden kann man doch reden und auch erwarten, dass sie Stellung beziehen.
    Was deinen Freund betrifft frag ich mich einfach, warum er mit dir so lange zusammen war. Wer geht ein halbes Jahr mit jemandem, den er für blöd hält und ders im Bett absolut nicht bringt??? So wie der schreibt, hat ihm die ganze Beziehung nix gebracht, also warum war er so lange mit dir zusammen? Ob deine Brüder Phycho sind weiß ich nicht, aber der Typ hat ja auf jeden Fall eine Vollmeise!

    Ist total heftig, mies und gemein, aber das ist seins, mit dir hat es nichts zu tun! Wenn ich deine Freundin wäre, ich würde ihn so rannehmen mit Worten, dass er nur noch flennen würde.

    Wünsch dir alles Gute.

    Moni
  10. VD-A

    VD-A Guest

    hi du arme,

    das hat mir selber gerade voll den schmerz versetzt :( mach mit diesem Arsch schluss (am besten ihm vor versammelter Mannschaft eine Ohrfeige geben) ... hast du freundinnen mit denen du reden kannst - wo du hin kannst?

    Ich würde diesem VOLLAR***L*** mal schreiben, ...

    schieß ihn bloss ab und die "freunde" würde ich mal fragen was das soll und/ oder es gleich lassen mir der freudschaft, dumme Menschen!

    hug:knuddeln:
  11. Thanks für eure vielen Antworten - ich bin am Wochenende eurem Rat gefolgt und habe endgültig mit ihm Schluss gemacht. Habe am Samstag mit ihm ein "vernünftiges" Gespräch in aller Ruhe führen wollen, weil ich mich doch irgendwie fragte, wieso er denn so lange mit mir zusammen war, wenn er mich so abstoßend und für unter seiner Würde hält?!? Schließlich ist er ein relativ hübscher Kerl und hätte sicherlich schnelle eine neue Freundin gefunden...
    Ich habe ihm gesagt, wie sehr mich das verletzt und enttäuscht hat und habe ihn gefragt, was er sich dabei gedacht hat und warum er dann überhaupt mit mir zusammen war bzw. sich mit gegenüber immer so anders (wie ein Gentleman) verhalten hat. Eine richtige Antwort habe ich leider nicht bekommen - er hat die ganze Zeit nur vor sich hingestarrt, verlegen getan und um den heißen Brei rumgeredet...

    Was meine Freunde betrifft, habe ich zu 2en nur noch wenig Kontakt und mit den anderen gar keinen mehr. Einige fanden die "Mail-Aktion" nicht so schlimm und meinten ich würde total übertreiben - sie meinten, da ich halt etwas schüchtern bin, wollte man mich mit der Mail nur aus der Reserve locken usw.
    Andere waren beim ersten Zusammentreffen dann mir gegenüber recht distanziert und haben kein Wort über die Mail verloren - bei anderen haben sie sich aber wohl total darüber ausgelassen und sich darüber das Maul zerrissen (von wegen: "sie kann beim Sex halt nicht aus sich herausgehen" - und das von Leuten, die NICHT mit mir im Bett waren)...
    Andere meinten, dass sie eh schon lange davon wussten und sie sich nur nicht in die Beziehung einmischen wollten. Sie meinten u. a. dass sie sehr überrascht waren, dass ich so krass auf die Mail reagiert habe - sie "dachten" eben, ich wüsste bereits wie mein Freund so über mich redet und es würde mir nichts ausmachen...

    Nur 2 haben mich recht schnell angerufen und klangen ehrlich fassungslos über die Mail. Sie haben mir dann auch direkt angeboten vorbeizukommen und etwas zu unternehmen damit ich abgelenkt bin - außerdem rieten sie mir auch dazu, schluss zu machen. Ich bin den beiden wirklich sehr dankbar dafür - wenn ich sie nicht hätte, wäre ich nun vollkommen allein und hätte wohl den Glauben an das Gute im Menschen komplett verloren! Trotzdem bin ich insgesamt extrem vorsichtig geworden und gehe erst einmal etwas auf Abstand (habe ihnen die Gründe erklärt). Glaube, ich brauche einfach erst einmal viel Zeit für mich um wieder einen klaren Verstand zu bekommen und mich von diesen extremen Enttäuschungen (von Freund und Freunden) zu erholen.
  12. VD-A

    VD-A Guest

    Hey, hast du gut gemacht :knuddeln: ... das war das einzig richtige...
    das er sich dazu nicht wirklich äußern kann finde ich krass, was ging in dem seinem dummem kopf vor?!

    Deine Freunde sind ja auch toll "so schlimm fanden die das nicht?" das finde ich unbegreiflich, also so freunde sind ja mal auch toll!

    Ach du wirst den richtigen finden und auch einen der dich von HERZEN liebt und dir soetwas nicht antut!
  13. Das einige "Freunde" so reagiert haben, war wahrscheinlich, weil sie nicht wollen dass die Cique auseinanderbricht und sie sich für mich bzw. meinen Ex-Freund entscheiden müssen. Zumindest kann ich es mir nicht anders erklären... Wem gefällt es denn schon, wenn der eigene Freund bzw. die eigene Freundin einen bei anderen Leuten/Freunden als dumm, naiv, frigide usw. bezeichnet??? Würde das irgendwer denn als "Kavaliersdelikt" in einer Beziehung bezeichnen?
  14. Oh Gott, was für eine schreckliche Geschichte. Ich hoffe wirklich das Du ganz schnell diese blamable, verletzende Geschichte vergessen und abhaken kannst.

    Ich bin tatsächlich fassungslos, das ist so dermaßen übel, Wahnsinn. So eine Enttäuschung von dem Menschen, der vorgibt einen zu lieben, das ist krass.

    Fühl Dich einfach umarmt, mir fehlen wirklich weitere Worte.

    So ein Riesen Arschloch, unglaublich.

    Alles Gute.

Diese Seite empfehlen