1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Er sagte mir "Ich liebe Dich" beim Sex - Bedeutung??

Dieses Thema im Forum "Frühlingsgefühle" wurde erstellt von Liebslie, 20 März 2018.

  1. Liebslie

    Liebslie New Member

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi Ihr

    Momentan ist es ziemlich kompliziert bei mir!

    Ein sehr guter Freund von mir und ich hatten vor ein paar Wochen zum ersten Mal miteinander Sex. Ich wusste schon länger, dass ich in ihn verknallt war.. Und habe es ihm auch gesagt. Er wusste es also.

    Gestern hatten wir den intimsten Sex, den ich je erlebte. Es war alles perfekt, sinnlich und wunderschön. Kerzenlicht, Badewanne, ...

    Als ich ihn einen geblasen habe, hat er mir gesagt, "ich liebe dich. Lass uns zusammen kommen" - Mein Herz machte 1000 Sprünge. Ich sagte dann "Bitte sag das nicht, wenn Du das nicht so meinst. Das sagst Du sicher nur, weil Du gerade geil bist.." Er hat sich dann dabei entschuldigt.

    Er hat sich auch immer wieder versichert, dass es mir während dem Sex gut ging. Fragte immer wieder nach, ob alles okay ist, ob es sich gut anfühlt, etc.

    Als wir im Bett weitermachten, sagte er wieder "Ich liebe Dich" - am Ende hat es dann so geendet, dass ich dann geweint habe, nachdem wir fertig waren.

    An sich sagt er nämlich, ich sei PERFEKT. Alles treffe 100% zu, was für Ihn eine Traumfrau ausmacht.. Wirklich.

    Er sagt mir andauernd wie liebenswert und süß ich bin - und ich sage dann immer, dann lieb mich doch und nimm mich.. Aber er sagt, nein. Es wären halt keine Gefühle da - Leider. Wie er sagt.

    Aber... Sagt man "Ich liebe Dich" wirklich, in der Extase?? Oder ist da mehr dahinter? Oder war er nur von seinen Hormonen gesteuert?

    Ich habe das Gefühl, er hat Angst davor, sich auf mich einzulassen, oder so. Aber er will mir immer direkt deutlich machen, dass er mich nie lieben wird.

    Aber warum? Andauernd beteuert er, wie perfekt ich sei. Und der Sex ist grandios. Ich habe so etwas noch nie erlebt.
  2. Fenja

    Fenja Member

    Registriert seit:
    5 April 2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Liebslie,
    beim Sex werden Hormone ausgeschüttet, die uns kuschelig und verliebt machen. Es kann durchaus sein, dass er in diesen intimen Situationen wirklich etwas für dich empfindet. Nach dem Sex, wenn der "Nebel" sich gelichtet hat, aber merkt, dass die Gefühle doch nicht für was anderes reichen.
    Es ist immer schwer, so etwas zu akzeptieren, aber schlussendlich kannst du ihn zu nichts zwingen. :(
    Der Fairness halber sollte er sowas aber nicht mehr zu dir sagen, solltet ihr weiterhin miteinander schlafen. Ihr solltet mal darüber sprechen, wie ihr eure Freundschaft fortsetzt und welche Regeln dabei gelten (was man sagen und machen darf). Ist natürlich die Frage, ob du das überhaupt willst...
  3. Kiki.kakao

    Kiki.kakao Active Member

    Registriert seit:
    11 Mai 2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    44
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    wie es scheint bist du die absolute und hoffnungslose Romantikerin.
    Liebe ist ein überwältigendes Wort. Liebe ist etwas, was mit der Zeit kommt...mit Beständigkeit, Hürden und Rückschlägen die man gemeinsam meistert, mit einer unlösbaren Verbindung, mit völliger Akzeptanz und Bedingungslosigkeit.
    Das "Ich liebe Dich" von deinem Freund hat mit dieser Liebe nichts zu tun, also interpretiere nicht zu viel hinein. Aber vielleicht war es genau das was er in dem Moment für dich empfunden hat. Es hat sich gut angefühlt, unfassbar gut mit dir zu schlafen und das hat er damit ausdrücken wollen.

    Gefühle bestehen oft nicht nur aus einem Gefühl sondern sie setzen sich aus mehreren zusammen. Setze ihn nicht unter Druck oder versuche zwanghaft etwas aus ihm herauszudrücken wofür er einfach noch Zeit braucht. Genieß einfach die Zeit mit Ihm, die Zwanglosigkeit und das schöne Gefühl wenn ihr zusammen seid.

    Zerdenk auch nicht die Situation, denn am Ende machst du dir die Freundschaft oder die Beziehung zu ihm kaputt und kannst (egal in welcher Beziehung ihr zueinander steht) das Glücksgefühl nicht genießen.

    LG

Diese Seite empfehlen