1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Er ist vergeben, aber ich will ihn!

Dieses Thema im Forum "Frühlingsgefühle" wurde erstellt von Josi, 16 September 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Josi

    Josi New Member

    Registriert seit:
    14 September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallöle, ich würde sagen, ich hab ein kleines Problem, deshalb suche ich hier ein bisschen Rat aus der Sicht eines Außenstehenden.

    Ich war mit 6 Freunden im Urlaub in England. Wir haben uns bei einer kleinen 'Reisegruppe' angemeldet in der man jeden Tag etwas unternimmt. Wir sieben, ich, meine beste Freundin vier weitere Freunde von mir und ein Junge machten uns also auf den Weg und freuten uns furchtbar auf unseren Urlaub.
    Gleich am ersten Tag lernten wir den Rest unser Gruppe kennen darunter auch er. Die erste Woche war total schön, wir hatten alle total viel Spaß und ich hatte das Gefühl, dass ich und Gerrit, so hieß der Junge uns ein bisschen näher gekommen sind.
    Um so größer war der Schock, als meine eine Freundin zu mir kam und mich gefragt hat ob ich ihr helfen kann, da sie sich auch in Gerrit verguckt hatte! Ich war zuerst total verwirrt und bejahte. Ich dachte mir, ich würde ihn schon wieder aus meinem Kopf verbannen und er würde mir sowieso nicht so viel bedeuten, es ist höchstens eine Phase.
    Ich kümmerte mich darum, dass Gerrit auffiel, dass meine Freundin gefallen an ihm fand und er beichtete mir irgendwann, dass er sie auch nicht schlecht fand.
    So kamen die beiden zusammen und ich kam zuerst ganz gut damit klar.

    Wieder aus dem Urlaub zurück begannen ich und Gerrit zu schreiben und ich bemerkte wie schrecklich ich ihn vermisste. Er wohnt in Berlin und ich in Hamburg. Nach zwei Wochen kam er uns alle besuchen und ich fiel ihm regelrecht in die Arme, was ich glaube ich etwas verwirrt hat.
    Das war der Moment in dem ich bemerkte, das ich ihn wollte, aber jetzt war er ja schon an meine Freundin vergeben! Bei jeder anderen hätte ich darüber hinweggesehen und rücksichtslos auf ihn eingeflirtet, aber sie ist schließlich meine Freundin!

    Hat jemand eine Idee oder einen Ratschlag für mich?
    Ich weiß wirklich nicht weiter,
    Danke im vorrauß!
  2. Bunny

    Bunny KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2007
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    159
    Huhu Josi,

    dadurch das er vergeben ist, und auch noch mit einer Freundin von dir, solltest du die Finger von Ihm lassen
    egal wie die Umstände waren wie ihr euch alle kennen gelernt habt.

    Schau, das du den Kontakt zu ihm meidest.
    Ist für euch alle am Besten ;-)

    LG

    Bunny
    Lit gefällt dies.
  3. Blumenmädchen

    Blumenmädchen New Member

    Registriert seit:
    16 März 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt
    Wenn jemand vergeben ist, ist das niemals eine gute Basis. Überleg es dir mal so: Mit deiner Freundin hast du sicherlich schon viel erlebt. Solltest du dich Gerrit nähern, gefährdest du damit auf jeden Fall die Freundschaft zu deiner Freundin. Und möchtest du das wirklich auf Dauer? Natürlich ist es schwierig, wenn du Gefühle für ihn entwickelt hast.
    Ich verstehe, dass du momentan sehr durcheinander bist. Aber lass nicht außer Acht, dass es noch so viele andere Jungen auf der Welt gibt - und irgendwo gibt es auch einen, mit dem es nicht so kompliziert ist. Ich wünsche dir alles Gute. :)
    vitali gefällt dies.
  4. Grinsekatze

    Grinsekatze New Member

    Registriert seit:
    6 Januar 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Mal angenommen, du willst ihn so sehr, dass dir deine Freundin egal ist und er trennt sich dann auch von ihr und kommt mit dir zusammen - willst du mit so jemandem, der sich ganz easy peasy von einer Anderen wegschnappen lässt, tatsächlich eine Beziehung eingehen?
    Also, ich nicht. Bei der Nächstbesten trennt er sich dann nämlich von dir.
    Du solltest definitiv die Finger von ihm lassen und dich auf irgendeinen anderen Kerl konzentrieren.
  5. Kinimod

    Kinimod KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18 November 2011
    Beiträge:
    10.006
    Zustimmungen:
    562
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    21682
    Da sich der/die TE seid über einem Monat nicht mehr gemeldet hat...
    schließe ich hier der Übersichtshalber.


    :geschlossen:

    Gruß

    Kinimod
    für KSF
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen