1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Einfach von der Seele schreiben

Dieses Thema im Forum "Anonymes Forum" wurde erstellt von kos, 22 Juli 2012.

  1. kos

    kos Guest

    Werde seit 10 Jahren von jemandem tyrannisiert. Ich kann es nicht beweisen, da es für andere unglaublich klingt. Am Freitag ist es dann wieder eskaliert und ich habe es nicht dokumentiert (fotografiert) weil ich an diesem Ort mit so etwas nicht gerechnet habe und im ersten Moment unter Schock stand, ich bin dann unter einem Vorwand früher nach Hause gefahren weil ich nervlich fix und fertig war. Am Abend habe ich dann etwas getan für das ich mich noch heute schäme aber ich wußte zu dem Zeitpunkt nicht wie ich mich anders und vor allen Dingen nicht wieder als (die spinnt, bildet es sich nur ein) von dem Druck befreien hätte können. Mein Freund meint (er weiß das ich nicht spinne) sagt das ich das als bitterbösen Scherz abtun sollte aber es ist schon soviel im Vorfeld passiert, dass ich Angst habe und eigendlich damit allein bin. Gut, es geht zu 99% an mich, weil es fast nur mich und meine Sachen sowie Haustiere betrifft. Meine Familie leidet jedoch indirekt auch darunter und ich kann es nicht ändern weil mir keiner glaubt und außer ein paar tote Tiere und einige tausend Euro Sachschaden noch nicht viel passiert ist. Das schlimmste hierbei ist die nervliche und seelische Belastung, die daneben existiert und nicht in "Geld" messbar ist. Was sind schon ein paar tote Haustiere ( mögen die anderen Denken) wenn sie doch bei ihnen als Festbraten auf dem Teller landen? Für mich waren diese kein Nahrungsmittel und sehe sie heute noch vor mir.
  2. moni58

    moni58 Member

    Registriert seit:
    20 Mai 2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo du,
    was heißt da ein paar tote Haustiere? Da wird mir ganz schlecht!! Tote Kinder wären schlimmer, aber sonst??? Erzähl doch mal ein bißchen genauer. Wer sind diese Leute? Haben die was gegen dich/euch oder bedienen die sich einfach an euren Hasen, weil das ja nicht kostet?
    Ich weiß nicht was ich machen würde, wenn mir so was passieren würde....

    Liebe Grüße Moni
  3. koa

    koa Guest

    Ich wollt einfach nur mal das, was mich im Moment belastet, niederlegen. Mein Freund tut ja schon was er kann und hat damit schon Schlimmeres verhindert (bin froh das er da ist). Denn wirklich helfen kann keiner hier. Die die es könnten, tun es als Spinnerei ab. Ich weiß das ich sowas sofort fotografieren muss um es als Beweis zu sichern aber es kommt meist so plötzlich und wenn ich gerade sehr viele Sachen zu tun habe (z. Z. Vorbereitung für eine Prüfung und eine Weiterbildung). Ich war halt zu diesem Zeitpunkt und an diesem Ort wirklich nicht auf soetwas vorbereitet.
    Klar habe ich Angst, dass es irgendwann meine Lieben (Kinder und Freund) trifft. Aber bis jetzt waren die Angriffe nur gegen mich und meine Tiere gerichtet. Das nimmt mir die Angst ein bischen und habe Hoffnung das es nur gegen mich gerichtet bleibt. Denn wenn meinen Kindern oder meinem Freund was passieren würde dadurch......??? Bleibt dennoch, das sie indirekt mitbelastet werden. Durch die materiellen Sachschäden bleibt sehr wenig im Haushaltsbudget und ich kann nicht so für meine Lieben dasein wie ich es eigendlich möchte (nervliche Belastung weil du nie weißt, was er sich als nächstes einfallen lässt). Auch mein Freund und meine Kinder leiden unter dieser nervlichen Anspannung (verdrängen es zwar, doch merke ich es des öfteren)
  4. koa

    koa Guest


    Entschuldigt wege dem nicht helfen.
    Ihr tut es gerade indem ich meine Gedanken hier niederschreiben darf!!!!
  5. koa

    koa Guest

    Es ist nämlich so, das wir (mein Freund und ich es nicht allein schaffen, der Sache im Moment herre zu werden). Mir fehlt Geld für diverse Aktivitäten. Kameras und so bringen nichts (schon gemacht und außer Spesen nichts gewesen...). Und es fehlen richtige Freunde, die uns unterstützen würden. Von Polizei und Behörden haben wir keine Unterstützung. Für einen Detektiv ist kein Geld und ein Anwalt ?, der macht auch nichts, wenn nichts wirklich greifbares da ist. Nachbarn oder andere geben zwar manchmal Spitzen, was uns glauben lässt sie wüssten mehr, aber sonst nichts weiter. Wir haben manchmal den Eindruck man hält sich aus der Sache heraus oder macht heimlich mit.
  6. moni58

    moni58 Member

    Registriert seit:
    20 Mai 2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Könnt ihr nicht umziehen?? Habt ihr schon mit dem Tierschutzverein oder Veterinäramt gesprochen?

    Gruß Moni
  7. koa

    koa Guest

    Alles schon gemacht. Tierschutzverein und Anzeige wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. das einzige was wir nicht mehr machen können, da zu lange her (März) ist das Veterinäramt. Mehre Anzeigen bei der Polizei verliefen im Sande, sei es aus Angst weil man sich erst genau vergewissern wollte, andererseits weil nur gegen unbekannt ermittelt werden kann.
  8. koa

    koa Guest

    An das Vetreinäramt haben wir damals gar nicht gedacht. Na ja

    Eigentlich müsste ich ja meine Abschlussarbeit schreiben aber habe im Moment den Kopf dafür nicht frei. Bin zwar im Moment am Schriften und Diagramme sichten, aber nicht wirklich bei der Sache.

Diese Seite empfehlen