1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH




Durcheinander nach Seitensprung

Dieses Thema im Forum "Trennung Liebeskummer Herzschmerz Untreue" wurde erstellt von Quant, 6 Oktober 2017.

  1. Quant

    Quant New Member

    Registriert seit:
    6 Oktober 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein mir persönlich sehr unangenehmes Anliegen und hoffe etwas auf ein paar Betrachtungen von Aussenstehenden. Mir selbst fällt es im Moment sehr schwer einen klaren und objektiven Gedanken zu fassen.

    Ich lebe seit zwei Jahren in einer Fernbeziehung. Mein Partner und ich sind im Großen und Ganzen glücklich miteinander, wie man das sicher von Fernbeziehungen kennt. Wir lieben uns, nur die Entfernung nagt jeden Tag aufs Neue an uns. Wir schreiben viel, telefonieren ab und zu. Sehen können wir uns leider nur an den Wochenenden und auch das nur ca alle 2-4 Wochen. Trotzdem ist unsere Beziehung besonders wenn wir uns sehen sehr vertraut und innig. Ich liebe diesen Mann wirklich sehr und würde am liebsten jede freie Minute mit ihm verbringen. Wir haben sehr viel Spaß zusammen, lachen viel und fühlen uns wohl in der Nähe des anderen. Eigentlich alles perfekt, wenn dieses „allein sein“ nicht wäre.

    Ebenfalls vor knapp zwei Jahren habe ich über ein gemeinsames Hobby einen anderen Mann kennengelernt. Ihn fand ich von Anfang an irgendwie anziehend. Aber eben auf eine rein körperliche Art und Weise. Wir sehen uns um die zwei bis drei Mal im Monat und schreiben ab und zu mal privat miteinander. Vor kurzem kamen wir eher durch Zufall auf das Thema Sex zu sprechen. Erst recht harmlos und fast witzig. Irgendwann haben wir uns etwas reingesteigert und es wurde jeden Tag intimer. Daraus resultierte, dass wir merkten, dass wir sexuell wohl sehr gut zusammen passen würden. Wir begannen uns Bilder zu schicken und machten uns praktisch gegenseitig mit den Nachrichten an. Bis dato war ich der festen Überzeugung ich würde meinen Partner nicht betrügen wollen. Leider hat sich das vor kurzem geändert und wir haben nun bereits mehrmals die Nacht zusammen verbracht. Es war einfach unbeschreiblich schön und ich hatte das Gefühl er gibt mir alles was mir fehlt. Wir sind auch danach noch sehr lange liegen geblieben und haben uns über alle möglichen Dinge unterhalten. Mit ihm ist alles so vertraut und ich habe teilweise das Gefühl ich würde ihn schon Jahrzehnte lang kennen. Natürlich haben wir auch über unsere Beziehungen gesprochen. Wir sind uns eigentlich einig, dass wir unsere Partner nicht verlassen sondern einfach nur Spaß zusammen haben. Aber ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass ich eigentlich mehr möchte. Wenn ich ihn ansehe, er neben mir liegt dann ist da nicht mehr nur dieses Gefühl des attraktiv findens, das grenzt schon sehr stark an Verliebtheit. Irgendwie hat er es geschafft mir in wenigen Tagen völlig den Kopf zu verdrehen.
    Natürlich vermisse ich meinen Freund wirklich sehr und hätte ihn mehr als gerne bei mir. Aber andererseits möchte ich mich am liebsten ins Auto setzen und zu dem anderen Mann fahren.

    Ich habe noch nie in meinem Leben so viel Chaos verspürt. Ich habe selbst schon oft überlegt wie es überhaupt so weit kommen konnte. Eigentlich bin ich wirklich glücklich mit meinem Partner, wenn nur die Entfernung nicht wäre. Natürlich sagt mir die Vernunft, dass ich das mit dem anderen Mann beenden muss oder mich von meinem Partner trennen sollte. Aber das kann oder will ich eigentlich beides nicht. Ich bin nur noch durcheinander.
    Ich hoffe ich werde dafür nicht zu sehr verurteilt, ich fühl mich selbst schon schlecht. Aber vielleicht ist ja hier jemand, der vielleicht ähnliches durchgemacht hat? Ich verstehe einfach diese ganze Situation nicht [​IMG]
  2. Diese Großflächige Werbung sehen nur Gäste!!



  3. Kiki.kakao

    Kiki.kakao Active Member

    Registriert seit:
    11 Mai 2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Quant,

    das klingt nach jede Menge Gefühlschaos. Zu aller erst muss ich dir sagen, dass du mit deinem Partner ein offenes Gespräch führen solltest und Ihm auch deinen Seitensprung mitteilen solltest. Ich finde Ehrlichkeit bist du immer deinem Partner schuldig. Dazu solltest du dich auch in seine Lage versetzen. Mit deiner Untreue hast du viel Riskiert, das Vertrauen deines Partners und vielleicht sogar deine Beziehung.

    Die Frage die du dir stellen solltest ist, ob eine Beziehung mit deinem Partner so wie sie jetzt ist einfach weiterhin Sinn macht. Anscheinend fehlt dir die körperliche Nähe extrem und dies sollte ein Aspekt sein, den du berücksichtigen solltest. Möglicherweise wäre ein Zusammenzug mit deinem Partner eine Lösung für das Problem gewesen. Habt ihr überhaupt Zukunftspläne miteinander gemacht, denn eine Fernbeziehung ist ja keine Dauerlösung, und 2 Jahre sind schon eine lange Zeit.

    Sex ist etwas absolut intimes und da ist es leicht sich in jemanden zu verlieben, besonders wenn man sich auf platonischer Ebene auch gut versteht. Ich muss dir persönlich sagen, dass du schon Fremd gegangen bist, als du intim mit besagtem Mann geschrieben und gesprochen hast. Spätestens dann als ihr euch erotische Bilder zugesendet habt, denn das macht man ja mit der Intension mit diesem Menschen intim zu werden. Wie würdest du dich fühlen, oder was wäre deine Ansicht, wenn das dein Partner getan hätte? Betrug beginnt schon mit dem Gedanken mit jemand Andrem intim zu werden. Das sollte dir bewusst sein.
    Das was du grade erlebst ist ein Abenteuer, was deine Gefühle in Wallung bring. Er gibt dir das Gefühl begehrenswert zu sein. Ihr habt eine aufregende Naht miteinander verbracht und natürlich ist das Gefühl was du grade empfindest leicht mit Verliebtheit zu verwechseln. Aber du sagst selbst, dass eine Beziehung mit ihm eher unwahrscheinlich ist und du dieses erotische Abenteuer genießt. Ist es aber Fair gegenüber euren Partnern? Definitiv NEIN! Ist es egoistisch von euch beiden, beides zu wollen. Absolut indiskutabel ja.

    Entscheide dich was du möchtest und vor allem sei fair deinem Partner gegenüber, denn das bist du ihm schuldig. Wenn du ihn liebst dann sei wenigstens ehrlich mit ihm, auch wenn du ihn dadurch verlieren könntest.

    In dieses Nest hast du dich selbst gesetzt, also mach das Beste draus.

    Lieben Gruß
    Kinimod gefällt dies.
Diese Großflächige Werbung sehen nur Gäste!!


Diese Seite empfehlen