1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Beziehung und das Thema Entfernung

Dieses Thema im Forum "Ehe, Beziehung und Partnerschaft" wurde erstellt von Alpenmensch, 23 September 2018.

  1. Alpenmensch

    Alpenmensch New Member

    Registriert seit:
    3 Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    heute mal was einfacheres. Ich bin wieder mit einer Mädchen zusammen. Mit dem ich schon 2015 zusammen war, aber es scheiterte. Aber wir haben weiter geschrieben und uns am 01.08 dieses Jahres getroffen. Letzte Woche bin ich zu ihr gefahren, es war Wunderschön, ich habe gekocht, wir haben viel unternommen, es lief die Tage einfach gut.

    Jetzt äußert Sie und auch ich das Bedürfnis zusammen zuziehen, bzw. näher aneinander zu wohnen. Aber von Bayern nach NRW ist es halt kein Katzensprung. Meine Mutter hielt mir bei Sonntäglichen Familientreffen sogar vor, es wäre einfach schäbig, wenn ich jetzt umziehen würde, wie seht ihr das ? Ich bin 25 und wohne ohnehin schon allein, noch dazu könnte ich mich so beruflich verändern.

    Würdet ihr eher zu zusammen ziehen tendieren oder erstmal zu getrennten Wohnungen ?

    Oder findet ihr das alles überhastet ?

    Vielen Dank für eure Hilfe und Ratschläge
  2. Kinimod

    Kinimod KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18 November 2011
    Beiträge:
    9.941
    Zustimmungen:
    559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    21682
    Hallo Alpenmensch,

    Umziehen und berufliche Veränderungen sind grundlegend nicht verkehrt.

    Allerdings solltest Du Dir überlegen ob Du schon dazu bereit bist...

    zusätzlich:
    hast Du Vorort einen Arbeitsplatz?
    weißt Du ob das mit euch klappen würde? Nicht das Du dann zu ihr ziehst und dann läuft es nicht und Du bist dann Vorort allein.
    Was ist mit Deinem jetzigen Arbeitgeber?
    Deine Freunde?

    Ich bin mit meiner Freundin nach 3 Jahren zusammen gezogen und ich musste nicht meine Arbeitsplatz wechseln usw.

    Bevor Du mit jemanden zusammen ziehst solltest Du Dir wirklich sicher sein das es funktioniert, vor allem bei der Entfernung denn Du brichst alle Kontakte mehr oder wenig ab.

    Gruß

    Kinimod
  3. Alpenmensch

    Alpenmensch New Member

    Registriert seit:
    3 Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Allerdings solltest Du Dir überlegen ob Du schon dazu bereit bist...

    Nach letzter Woche gefühlt ja.

    hast Du Vorort einen Arbeitsplatz?


    Nein, das wäre aber vorraussetzung, mein jetziger Vertrag läuft zum 31.12 aus da Projektbefristung

    weißt Du ob das mit euch klappen würde?


    Ich habe keine Ahnung wir waren 2015 schon mal 6 Wochen zusammen, aber diesmal sollte es entgültig sein.

    Was ist mit Deinem jetzigen Arbeitgeber?
    Vertrag läuft zum 31.12 aus da Projektbefristung

    Deine Freunde?

    Ich habe nur einen guten Kumpel den ich selten sehe.
  4. Kinimod

    Kinimod KSF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18 November 2011
    Beiträge:
    9.941
    Zustimmungen:
    559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    21682
    Naja 6 Wochen vor 3 Jahren ist nicht viel um die andere Person zu kennen...

    Ich bin halt immer nur der Meinung Du solltest das nicht überhastet angehen. :)

    Ich will Dich gar nicht davon abhalten. Du sollst Dir nur Gedanken darüber machen :)

    Gruß

    Kinimod
  5. Bected

    Bected New Member

    Registriert seit:
    13 November 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hey,

    ich habe hier schon viel über Single Frust gelsen. Es gibt anscheinend den Begriff Mingle und das soll bedeuten, dass man Single und Glücklich ist und das auch mal als normal ansieht. Deshalb an alle. Sei doch einfach Mingle !

    Ich habe en Link entfernt, bitte höre auf hier Fremd Verlinkungen einzufügen.
    Dies verstößt gegen die Forenregeln!!!

    Kinimod
    für KSF
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28 September 2018

Diese Seite empfehlen