1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen



  2. Herzlich Willkommen im Kummer- und Sorgenforum.


    Diese Information und die großflächige Werbung, sehen nur Gäste dieses Forums.


    Dieses Forum soll dir eine Anlaufstelle in schweren Zeiten sein. Ob Liebeskummer, Herzschmerz, Trennung oder Ehe, Beziehungs- oder Partnerschaftsprobleme. Außerdem bieten wir angemeldeten Usern, sowie Gästen ein Anonymes Forum wo über unangenehmes oder peinliches diskutiert werden kann. Natürlich könnt ihr euch auch in unserem Boardcafe über allgemeine Themen unterhalten.

    Falls du nicht weißt wie du einen Beitrag verfasst oder du allgemeine Hilfe zum Forum benötigst, schau doch bitte in unsere Hilfe.

    Wir sind keine Ärzte oder Fachleute, sondern Menschen die versuchen anderen Menschen zu helfen. Das heißt wir geben Tipps aus Erfahrungen heraus.

    Klick hier um mehr zu erfahren! Wichtig!

    Klick auf den folgenden Link um dich zu registrieren --> Registrierung im KSF

    Nun wünscht das Team vom KSF dir einen angenehmen Aufenthalt.

    Besuch auch unser Partnerportal zum Thema 'Schulden & Insolvenz'!

    BITTE BEACHTE UNSERE REGELN: KLICK MICH



Athrose - welcher Sport hilft?

Dieses Thema im Forum "Bewusste Ernährung" wurde erstellt von Bected, 22 März 2019.

  1. Bected

    Bected Member

    Registriert seit:
    13 November 2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    meine Mutter hat starke Schmerzen in den Gelenken, vor allem im Knie. Die Ursache für die Gelenkprobleme liegt in ihrem Übergewicht. Ihr Arzt hat ihr geraten, eine Ernährungsumstellung zu machen und regelmäßig Sport zu treiben. Meine Mutter ist ein totaler Sportmuffel und ein Genussmensch. Sie isst für ihr Leben gern, isst oft deftig und ungesund, aber sie ist leider auch beratungsresistent. Sie nimmt lieber täglich Tabletten gegen die Schmerzen, als etwas zu ändern.
    Ich möchte sie gerne unterstützen und habe mich auf dieser Ratgeberseite https://gelenkexperten.com/ zum Thema Gelenkschmerzen belesen. Dort steht auch, dass die Schmerzmittel irgendwann nicht mehr helfen, weil man immer höhere Dosen benötigt. Eine wirkungsvolle Therapie beruht auf drei Säulen: Ernährung, Bewegung und Naturheilmittel. Ich habe schon mit ihr abgemacht, dass ich zwei Mal in der Woche vegetarisch kochen werde, um zu vermeiden, dass sie jeden Tag Fleisch isst, was nicht gut für sie ist. Beim Thema Sport habe ich noch keine Idee, welcher Sport geeignet ist. Ich würde gerne den Sport mit ihr zusammen machen, weil ich glaube, dass sie dann auch mitmacht. Sie braucht jemanden, der sie unterstützt.
    Welchen gelenkschonenden Sport kann man bei Knieathrose und Übergewicht machen? Habt ihr Tipps für mich?

Diese Seite empfehlen